Willkommen auf der Website der Gemeinde Oetwil am See



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Erleichterte Einbürgerung von Ausländer/-innen infolge Heirat

Zuständiges Departement: Präsidiales
Verantwortlich: Vakant

Sind Sie Ausländer/-in der und möchten das Schweizer Bürgerrecht erwerben?

 

Grundvoraussetzungen

  • Sie sind seit 5 Jahren in der Schweiz wohnhaft (1 Jahr unmittelbar vor Gesuchseinreichung).

  • Sie sind Ehegatte/-in eines Schweizer Bürgers und leben seit mind. 3 Jahren in ehelicher Gemeinschaft.

    (Voraussetzung, der Ehegatte/-in muss bei einer Heirat bereits Schweizer Bürger sein!)


Weitere Voraussetzungen

  • Sie müssen in der Schweiz integriert sein (Deutschkenntnisse B1 mündlich und A2 schriftlich).

  • Sie beachten die öffentliche Sicherheit und Ordnung (keine Betreibung, kein Strafregistereintrag).

  • Sie respektieren die Werte der Bundesverfassung.

  • Sie nehmen am Wirtschaftsleben oder an Bildung teil (Arbeitsstelle, Ausbildung, keine Sozialhilfe).

 

Unterlagen zum Gesuch

  • Nachweis des Personenstandes (Zivilstandsamt vom Heimatort).

  • Auszug aus dem Betreibungsregister Betreibungsamt Männedorf.

  • Bescheinigung des Gemeindesteueramtes für den Nachweis des wirtschaftlichen Aufkommens.

  • Bescheinigung des Sozialamtes.

 

Verfahren der Einbürgerung

  • Das Verfahren der erleichterten Einbürgerung finden Sie unter Dokumente.

  • Das ganze Verfahren dauert in der Regel ca. 1 ½ Jahre.

 

Gebühren

  • Staatssekretariat für Migration Fr. 500.00

  • Erstellung des Erhebungsberichts Fr. 400.00

zur Übersicht